Textilumreifungsband

Verleimtes Textilumreifungsband

Textiles Umreifungsband von 9 - 38 mm Bandbreite zur Palettenumreifung mit Metallklemmen und Bandspanner

Mehr erfahren
Gewebtes Textilumreifungsband

lieferbar in 13 - 50 mm Bandbreite mit bis zu 50.000 N Reißkraft, auf Rolle oder im Beutel, zur Umreifung von Paletten

Mehr erfahren
Kompositband

beschichtetes Textilband in 13-32 mm Bandbreite, extrem reißfest für die Umreifung scharfkantiger Packstücke

Mehr erfahren

Textiles Umreifungsband mit hoher Strapazierfähigkeit

Textiles Umreifungsband sowie Lashband und Cordband werden selten bei der Umreifung von Paketen, dafür jedoch gern für die Palettenumreifung eingesetzt. Das Haupteinsatzgebiet sind schwere oder unförmige Packstücke bzw. Applikationen, bei denen man außerhalb des Lagers hohe Gewichte sichern und ggfs. auch nachspannen muss.

Dazu zählen unter anderem der Maschinenbau, holzverarbeitende Betriebe, die Forstwirtschaft oder auch Messebauer und Eventveranstalter.

Mit möglichen Bandbreiten von bis zu 50 mm und Reißkräften von bis zu 20.000 N eignen sich diese Textilbänder auch zur Ladungssicherung im LKW oder Schiffscontainer. Bei Kemapack bieten wir textiles Umreifungsband in 3 verschiedenen Qualitäten aus Polyestergarnen:

  • Verleimt: 9 - 38 mm Bandbreite mit bis zu 20.000 N Reißkraft
  • Gewebt: 13 - 50 mm Bandbreite mit bis zu 50.000 N Reißkraft
  • Komposit: 13-32 mm Bandbreite für scharfkantiges Packgut

Verarbeitet werden Textilbänder mit manuellen Umreifungsgeräten, also einem Bandspanner, sowie passenden Metallklemmen. Die hohe Verschlussfestigkeit, Hitze- und Witterungsbeständigkeit und das gute Preis-Leistungs-Verhältnis machen diese Umreifungsbänder so interessant und vielseitig verwendbar.

Es gibt weitere Umreifungsbänder für andere Einsatzgebiete. Hier gelangen Sie zur Übersicht unserer Umreifungsbänder