Akku-Umreifungsgeräte

Akku-Umreifungsgerät für zuverlässige Ladeeinheitensicherung

Von der Produktion über die Logistik bis hin zum Großhandel und Einzelhandel ist die Umreifung von Packstücken und Gütern ein unverzichtbarer Arbeitsschritt. Dabei sind vor allem die Zuverlässigkeit einer sicheren Umreifung sowie das flexible Arbeiten an verschiedenen Stationen wichtig. Für diese Anforderungen haben wir verschiedene Akku-Umreifungsgeräte entwickelt, die optimal auf Ihren Umreifungsprozess abgestimmt sind – dazu gehören ein Standardgerät sowie je eine Ausführung für leichtes oder für besonders schweres Packgut.

Funktionsweise der Akku-Umreifungsgeräte von Kemapack

Jedes Akku-Umreifungsgerät aus dem Kemapack Sortiment lässt sich einfach und schnell bedienen. Gern können Sie sich mithilfe der zur Verfügung stehenden Videos auf unserer Website selbst ein Bild davon machen. Sie haben die Wahl zwischen manuell bedienbaren, preisgünstigen Einsteigergeräten sowie hochwertigen Akku-Umreifungsgeräten, die auf Wunsch manuell, halb- oder vollautomatisch arbeiten. Die grundlegende Funktionsweise ist bei allen Modellen die gleiche: Legen Sie im ersten Schritt das Umreifungsband um das Packgut. Öffnen Sie anschließend das Gerät und legen Sie beide  Bandenden miteinander ein. Als nächstes starten Sie den eigentlichen Umreifungsprozess, bei dem das Band gespannt, geschweißt und abgeschnitten wird. Sobald ein optisches und akustisches Signal das Ende des Schweißvorgangs signalisiert, entfernen Sie das Gerät mit einer Seitwärtsbewegung.

Intuitive Bedienung und vielfältige Programmfunktionen

Unsere Akku-Umreifungsgeräte sind sowohl für die Verarbeitung von PP-Umreifungsband als auch PET-Umreifungsband geeignet. Die hochmodernen Modelle der neuesten Generation verfügen über intuitiv bedienbare und widerstandsfähige Touchdisplays mit Drucksteuerung. So kann die Spannkraft je nach Packstück individuell kontrolliert werden. Vor allem empfindliche Versandgüter profitieren von diesem Verfahren. Außerdem lohnt sich die manuelle Spannkraftkontrolle beim Ausrichten von Kantenschutzwinkeln. Jedes Display eines Kemapack Akku-Umreifungsgerätes ist voll industrietauglich, d. h. hart im Nehmen und übrigens auch mit Handschuhen bedienbar. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine Echtzeitanzeige zur Darstellung der aktuellen Spannkraft. Wählen Sie zwischen den Bedienarten manuell, halb- und vollautomatisch mit einem einfachen Tastendruck. Sollte das Umreifungsband einmal nicht korrekt eingelegt sein, wird dies direkt am Akku-Umreifungsgerät durch eine rote Kennzeichnung signalisiert.

Ergänzend können Sie verschiedene Programmfunktionen sowie einen Favoritenspeicher nutzen. Unsere Geräte sind durchweg falltestoptimiert und mit einer besonders robusten Gehäusekonstruktion ausgestattet, sodass auch bei einem Sturz aus Ellbogenhöhe nichts kaputt gehen kann. Der integrierte Bandstaub-Ausblaskanal dient zum leichten Säubern der Mechanik von Bandabrieb und zwar ganz einfach mittels Druckluft. Damit wird die Serviceanfälligkeit des Akku-Umreifungsgeräts noch einmal deutlich verringert.

Kemapack GmbH
Albert-Einstein-Str. 1-3
D - 86899 Landsberg am Lech