Akku-Umreifungsgeräte für zuverlässige Ladeeinheitensicherung

Von der Produktion über die Logistik bis hin zum Großhandel und Einzelhandel ist die Umreifung von Packstücken und Gütern ein unverzichtbarer Arbeitsschritt. Dabei sind vor allem die Zuverlässigkeit einer sicheren Umreifung sowie das flexible Arbeiten an verschiedenen Stationen wichtig. Für diese Anforderungen haben wir verschiedene Akku-Umreifungsgeräte entwickelt, die optimal auf Ihren Umreifungsprozess abgestimmt sind – dazu gehören ein Standardgerät sowie je eine Ausführung für leichtes oder für besonders schweres Packgut.

Akku-Umreifungsgerät OR-T260
TÜV-geprüftes Erfolgsmodell
mit robustem Touchdisplay
wartungsarm, leistungsstark
für PP/PET Umreifungsband
mit 12 bis 16 mm Bandbreite
Mehr erfahren
Starter-Set Akku-Umreifungsgerät OR-T260
Das TÜV-geprüfte Erfolgsmodell im Vorteilsset, bestehend aus Akku-Umreifungsgerät OR-T260, Abrollwagen für Umreifungsband und einer Rolle PET oder PP Umreifungsband
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T670
Der Kraftsportler unter den Akku-Umreifungsgeräten. Für das Umreifen mit 25 oder 32 mm breitem PET Band. Kraftvolles Spannen bis 7.000 N
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T130
Das leichte Akku-Umreifungsgerät mit intuitivem Touchdisplay und TÜV-Zertifizierung. Zum Umreifen mit 9 bis 13 mm breitem PP- und PET-Umreifungsband
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T450
Das starke Akku-Umreifungsgerät mit TÜV-Siegel: Intuitives Touchdisplay, zum Umreifen mit 16 bis 19 mm breitem PP- und PET-Umreifungsband
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T50
Das preiswerte Einstiegsmodell in die Welt der Akku-Umreifung. Mit dem großen Spannhebel kontrollieren Sie spielend einfach die gewünschte Spannkraft
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T120
Das Akku-Umreifungsgerät OR-T100 wurde durch das Modell OR-T130 ersetzt.
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T250
Das Akku-Umreifungsgerät OR-T250 wurde durch das Modell OR-T260 ersetzt.
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T400
Das Akku-Umreifungsgerät OR-T400 wurde durch das Modell OR-T450 ersetzt.
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T100
Das Akku-Umreifungsgerät OR-T100 wurde durch das Modell OR-T120 ersetzt.
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T200
Das Akku-Umreifungsgerät OR-T200 wurde durch das Modell OR-T260 ersetzt.
Mehr erfahren
Akku-Umreifungsgerät OR-T300
Das Akku-Umreifungsgerät OR-T300 wurde durch das Modell OR-T400 ersetzt.
Mehr erfahren

 

Funktionsweise der Akku-Umreifungsgeräte von Kemapack

Jedes Akku-Umreifungsgerät aus dem Kemapack Sortiment lässt sich einfach und schnell bedienen. Gern können Sie sich mithilfe der zur Verfügung stehenden Videos auf der jeweiligen Produktseite des Akku-Umreifungsgeräts selbst ein Bild davon machen. Sie haben die Wahl zwischen manuell bedienbaren, preisgünstigen Einsteigergeräten sowie hochwertigen Akku-Umreifungsgeräten, die auf Wunsch manuell, halb- oder vollautomatisch arbeiten. Die grundlegende Funktionsweise ist bei allen Modellen gleich:

  1. Legen Sie im ersten Schritt das Umreifungsband um das Packgut.
  2. Öffnen Sie anschließend das Gerät und legen Sie beide  Bandenden miteinander ein. (außer beim OR-T50)
  3. Als nächstes starten Sie den eigentlichen Umreifungsprozess, bei dem das Band gespannt, geschweißt und abgeschnitten wird.
  4. Sobald ein optisches und akustisches Signal das Ende des Schweißvorgangs signalisiert, entfernen Sie das Gerät mit einer Seitwärtsbewegung.

Intuitive Bedienung und vielfältige Programmfunktionen

Unsere Akku-Umreifungsgeräte sind sowohl für die Verarbeitung von PP-Umreifungsband als auch PET-Umreifungsband geeignet. Die hochmodernen Modelle der neuesten Generation verfügen über intuitiv bedienbare und widerstandsfähige Touchdisplays mit Drucksteuerung. So kann die Spannkraft je nach Packstück individuell kontrolliert werden. Vor allem empfindliche Versandgüter profitieren von diesem Verfahren. Außerdem lohnt sich die manuelle Spannkraftkontrolle beim Ausrichten von Kantenschutzwinkeln.

Jedes Display eines Kemapack Akku-Umreifungsgerätes ist voll industrietauglich, d. h. hart im Nehmen und übrigens auch mit Handschuhen bedienbar. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine Echtzeitanzeige zur Darstellung der aktuellen Spannkraft. Wählen Sie zwischen den Bedienarten manuell, halb- und vollautomatisch mit einem einfachen Tastendruck. Sollte das Umreifungsband einmal nicht korrekt eingelegt sein, wird dies direkt am Akku-Umreifungsgerät durch eine rote Kennzeichnung signalisiert.

Ergänzend können Sie verschiedene Programmfunktionen sowie einen Favoritenspeicher nutzen. Unsere Geräte sind durchweg falltestoptimiert und mit einer besonders robusten Gehäusekonstruktion ausgestattet, sodass auch bei einem Sturz aus Ellbogenhöhe nichts kaputt gehen kann. Der integrierte Bandstaub-Ausblaskanal dient zum leichten Säubern der Mechanik von Bandabrieb und zwar ganz einfach mittels Druckluft. Damit wird das Akku-Umreifungsgeräts noch robuster and standfester. 

Alternativen zum Kauf eines Akku-Umreifungsgeräts

Wenn Sie nur zur Saison Bedarf an Akku-Umreifungsgeräten haben, können Sie über Tool2Go die Geräte auch mieten. Dabei müssen wir Ihren Standort erfragen, um zu prüfen, welche Umreifungsgeräte wir vor Ort zur Miete bereitstellen können.  

Sie können auch eine Leasinganfrage stellen. Kontaktieren Sie uns einfach über die unten stehenden Wege per Mail oder telefonisch.