Dreharm-Palettenwickler PWA-TS7CW

Gerne bieten wir Ihnen das Produkt zum Kauf an.

Beim Kauf unserer Produkte garantieren wir Ihnen höchste Qualität, besten Service und eine langfristige Ersatzteilversorgung für Geräte und Maschinen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Leasing-Angebot zu günstigen Konditionen.

Nutzen Sie Leasing zur Finanzierung von Geräten und Maschinen und ersparen Sie sich finanzielle Vorleistungen.

Menge:

Vorteile

  • 12 konfigurierbare Programme, davon 6 mit Multi-Level-Control
  • Wickelstart ab bestimmter Höhe definierbar
  • Fotozelle zur automatische Höhenabtastung mit Erkennung dunkler/schwarzer Gegenstände
  • Automatisches Folienabschneide- und Anlegesystem
  • Notaus-Rammschutz für sofortige Sicherheitsabschaltung des Dreharms

Beschreibung

Der KEMA-Dreharmwickler TS7CW bietet mit seinem automatischen Folienanlegesystem und dem automatischen Abschneiden und Anschweißen des Folienendes maximalen Bedienkomfort. Er ist ausgelegt für ein Palettenvolumen von max. 20 Paletten pro Stunde. Wie alle Dreharmwickler ist er besonders geeignet für instabile, unförmige oder sehr schwere Paletten, deren Grundmaß bis 1.400 x 1.400 mm betragen darf.

Ausgestattet mit einem Hochleistungs-Folienschlitten mit 2 Motoren kann die zu verarbeitende Stretchfolie bis zu 400 % vorgereckt werden. Alle Einstellungen und Programmierungen an der Stretchmaschine werden über ein farbiges Touchpanel vorgenommen. Dabei erlaubt das innovative Multi-Level-Control die Einstellung individueller Wickelvorgaben für 5 voneinander unabhängige Höhenzonen an der Palette. In jeder einzelnen Zone können sämtliche Wickelparameter sowohl bei Auffahren des Folienschlittens als auch beim Abfahren definiert werden. Hierzu gehören die Vorreckung, Dehnung, Verstärkungswicklung, Dreharmgeschwindigkeit, Schlittenhub, und sofern optional hinzugefügt auch die Folienschnurbildung sowie die Niederhalterfunktion. Dieses perfekte Anpassen des Wickelprogramms an das Packgut und die Foliensorte ermöglicht eine deutliche Beschleunigung der Zykluszeit und hilft gleichzeitig dabei, den Stretchfolienverbrauch markant zu senken.

Natürlich verfügt der Dreharmwickler über die erforderlichen Sicherheitseinrichtungen wie ein akustisches Signal vor dem Maschinenstart und eine Sicherheitsabschaltung des Wickelarms, sobald ein Hindernis berührt wird.

 

Optionen / Zubehör

  • Palettenanschlag
  • Anschlag für Rollcontainer
  • Niederhalter (wahlweise mit 600 mm, 800 mm oder 1.000 mm Hub)
  • Zugschalter zum Start des automatischen Wickelvorgangs
  • Zusätzliche Fernbedienung
  • Absperrungen zur Abgrenzung des Arbeitsbereichs
  • Markierschablone zur Kennzeichnung des Drehkreises am Boden
  • Gegengewicht für die Aufstellung ohne Verankerung im Boden

Datenblatt

Art. Nr. PWA-TS7CW.301044 
Dreharmgeschwindigkeit 7 - 12 U/min
Palettenbreite (max.) 1.400 mm
Palettentiefe (max.) 1.400 mm
max. Palettengewicht unbegrenzt kg
max. Palettenhöhe 2.000 (optional 2.400 oder 2.750) mm
Folienschlitten 2-motorisch frequenzgesteuerte Vorreck-Einheit 
Foliendehnung zw. Packstück und Abroller 0 - 100 %
Vorreckung der Folie 150 - 400 %
Netzspannung 230 V
Netzfrequenz 50/60 Hz
Kernaufnahme 76 mm
Foliensorten Maschinenstretchfolie 
Folienstärke 17 - 35 µ
Folienbreite 500 mm

Empfohlenes Zubehör

Ähnliche Artikel

Verbrauchsmaterial

Termine