Richtig umreifen: Wir teilen unser Wissen



Spannen, verschließen, trennen: Das sind die drei wesentlichen Arbeitsschritte beim Umreifen. Mit Umreifungsband sichern und fixieren Sie Ihr Packgut, schützen es vor Diebstahl, Erschütterungen und anderen äußeren Einflüssen. Ihr Packgut soll sicher lagern, beim Transport geschützt sein und den Kunden in perfektem Zustand erreichen. Darum wollen Sie es mit Umreifungsband fixieren. Zu dieser Entscheidung kann ich nur gratulieren.

Für viele unserer Kunden stellt sich im Anschluss die entscheidende Frage: Welche Maschine, welches Werkzeug erledigt den Umreifungsprozess besonders effizient und sicher? Die optimale Lösung hängt von etlichen Faktoren ab: 

  • Wollen Sie Pakete, Paletten oder Rollen/Stangen umreifen?
  • Wie viel Packgut pro Tag umreifen Sie?
  • Wie groß und schwer ist das Packgut?
  • Eingliederung in Verpackungsstraße geplant?

Mit den Antworten auf diese Fragen kommen Sie schon ein gutes Stück vorwärts – und mein Team kann Ihnen, wenn Sie uns Ihre Informationen überlassen, das optimale Umreifungsband und das passende Tool zur Verarbeitung empfehlen.

Ich selbst befasse ich mich jetzt seit 35 Jahren mit dem Prozess des Umreifens. Den Blindtest schaffe ich spielend. Blindtest, das heißt: Wenn ich bei geschlossenen Augen Umreifungsband zur Hand nehme, sage ich Ihnen ohne Zögern ob das Band schwarz oder grün ist, ob es aus PP- oder PET- Material besteht und was das für seine Eigenschaften in der Praxis bedeutet. Ich brauche dazu keinen Augenkontakt. Nur Tastsinn und Erfahrung.

Was ich so liebe an Kemapack: Wir alle hier leben und atmen Verpacken. Die Kollegen im Kundencenter bestehen den Blindtest so gut wie ich. Gemeinsam geben wir unsere Erfahrung gerne weiter, sammeln unser Wissen in umfangreichen Ratgebern und stellen es Interessenten und Kunden kostenlos zur Verfügung.

Der neueste Ratgeber aus der KEMAcampus-Reihe heißt „Richtig umreifen“ und soll Sie bei der Auswahl der besten Umreifungslösung unterstützen. In unserem Ratgeber finden Sie per Schnelltabelle sofort das Werkzeug oder die Maschine, das am besten zu Ihnen passt. Vier Infokapiteln versorgen Sie mit weiterführenden Informationen und Praxistipps. Sie bekommen außerdem Checkliste und Zubehörtipps zur Hand. So begleiten wir Sie bei den ersten Schritten auf dem Weg zur optimalen Umreifungslösung für Ihr Unternehmen.

Ihr Reinhard Scheuermann
 


Gratis-Ratgeber "Richtig umreifen"

Handwerkzeug, Akkugerät oder Umreifungsmaschine? Mit welchen Tools Sie besonders wirtschaftlich umreifen
, hängt von Beschaffenheit und Menge des Packguts ab. Mit unserem Ratgeber finden Sie das ideale Umreifungssystem. Außerdem: Fünf Zubehörtipps, die Sie kennen sollten! 


RATGEBER KOSTENLOS ABRUFEN
 

 

Das könnte Sie auch interessieren